LE VERNIS BISTROT®

Auswahl zurücksetzen

Der unverwüstliche Lack Le Vernis Bistrot® enthält einen hohen Anteil an Polyurethanharzen. Er bietet eine ausgezeichnete Widerstandskraft gegen Flecken und Kratzer. Die perfekt glatte Farboberfläche und seine große Farbpalette gewährleisten ein dauerhaft schönes Ergebnis.

Les délais de livraison pourraient être rallongés jusqu’à 12 jours ouvrés étant donné le contexte actuel. Merci de votre compréhension.

liberon-finition-antiquaire-vernis-bistrot-500ml-description

Mit seinen qualitativ hochwertigen Harzen bietet Le Vernis Bistrot® einen 100 %igen Schutz und eignet sich perfekt für alle stark beanspruchten Untergründe: Küchentisch, Stuhl, Schreibtisch.

Le Vernis Bistrot® verschönert edle Holzarten wie Eiche, Nussbaum usw. mit seiner Farbtiefe und Wärme.

Le Vernis Bistrot® lässt sich sehr leicht auftragen, ohne Ansatzspuren, und verleiht die Ästhetik eines vollkommen glatten Lacks. Die Lackoberfläche ist 100 % abwaschbar und extrem beständig gegen Flecken, Wasser, Kratzer und Stöße.

picto-8h

Zwischen 2 Schichten

picto-pinceau

Pinsel

picto-commode

500ml=5m²
Eine Kommode

GEBRAUCHSANLEITUNG

liberon-finition-antiquaire-vernis-bistrot-application

ANWENDUNG

Der Lack kann auf alle unbehandelten oder gefärbten Holzarten aufgetragen werden. Tragen Sie den Lack bei Raumtemperatur zwischen 12 und 25°C auf und vermeiden Sie Luftzug.

  1. Tragen Sie Le Vernis Bistrot® in Richtung der Holzmaserung auf.
  2. Lassen Sie vor dem Auftragen der 2. Schicht 8 Stunden lang trocknen. Bevor Sie Ihr Möbel wieder benutzen können, müssen Sie 24 Stunden warten, bis der Lack ausgehärtet ist.

Für die Verwendung mit der Spritzpistole muss der Lack mit White Spirit verdünnt werden.

HÄUFIGE FRAGEN

Le vernis bistrot ®

Ja, mit White Spirit 5 bis 10 %, der sorgfältig untergerührt werden muss.

Wenn der vorhandene Lack in gutem Zustand ist: Sie müssen ihn waschen, nachspülen, anschleifen und dann eine neue Lackschicht auftragen.

Falls jedoch der Lack in schlechtem Zustand ist, müssen sie das Holz vorher vollständig abschleifen.

Ja, sofern sie zuvor mit mittlerer Körnung, aber nur auf dunklen Farbtönen gut angeschliffen wird.

Auf Pastelltönen könnte der Lack die Farbe vergilben lassen.

Nein, das ist nicht unbedingt notwendig. Die erste leicht verdünnte Lackschicht ersetzt Le Fondur. Dagegen wird Le Fondur à Cirer vor dem Auftragen eines Wachses empfohlen.

Ja, wenn er sorgfältig mit ca. 10 bis 15 % White Spirit verdünnt wird.

Ja, bis zu 60°C, aber zum Abstellen eines Gerichts, das aus dem Backofen kommt, müssen Sie unbedingt einen Untersetzer verwenden.

Brauchen Sie einen Rat?

Unsere Experten für Libéron-Farben antworten Ihnen per E-Mail oder Telefon, um Ihnen bei Ihrem Renovierungsprojekt zu helfen.

Das Geheimnis von Libéron

Die Pflege ist einfach: Sie brauchen nur einen feuchten Schwamm.

Wo sind unsere Produkte erhältlich?

Entdecken Sie die Produkte von Libéron in unserem Verkaufsstellennetz.

Teinte

Chêne clair satiné, Chêne moyen satiné, Chêne foncé satiné, Merisier satiné, Acajou satiné

Format

250ml, 500ml, 1L